GKV / PKV

Das Versichertenentlastungsgesetz


Das am 7. Juni 2018 vom Bundeskabinett beschlossene GKV-Versichertenentlastungsgesetz (VEG) bringt nochmals – evtl. letztmalig – neue Dynamik in den Wettbewerb der Gesetzlichen Krankenkassen.

In den Medien steht verständlicherweise die Entlastung der Versicherten im Mittelpunkt. Hierüber werden sich gerade die kleineren Selbstständigen mit geringem Einkommen freuen, die durch die Halbierung ihres Beitrags auf monatlich 171 Euro spürbar entlastet werden. Im Gegenzug steigen die Lohnnebenkosten für Arbeitgeber und Rentenversicherung um eben die 8 Milliarden Euro an, um welche die Versicherten entlastet werden.

Ab 2020 müssen die Krankenkassen höhere Kassenreserven innerhalb von drei Jahren abbauen. Dabei handelt es sich nach Aussage des BMG um rd. 4 Mrd. Euro, die durch die Senkung der Zusatzbeiträge abgeschmolzen werden sollen. Wem dies innerhalb dieses Zeitraums nicht gelingt hat nochmals zwei Jahre Zeit.

Kundenbefragungen sind ein MUST für Ihren Erfolg


dostal greift auf einen großen Fundus durchgeführter Kundenbefragungen im B2C- und B2B-Bereich zurück.

Neben den reinen Antworten aus der Befragung liefern wir ergänzende Benchmark-Daten aus dem jeweiligen Markt. Dies zeigt Ihnen, wie stark die Ergebnisse durch generelle Marktentwicklungen beeinflusst sind. Anschließend ergänzen wir die Befragungsergebnisse durch fundierte individuelle Handlungsempfehlungen.

Auf Basis dieser Erfahrungen entwickeln wir das für Sie sinnvollste Untersuchungsdesign mit hohem Kosten-/Nutzengrad. Die Befragungsergebnisse werden für Sie prägnant dargestellt, so dass sie auch für interne Diskussionen auf klare, aussagekräftige und verständliche Ergebnis-Charts zurückgreifen können.

Ihre Position im Wettbewerb hat direkten Einfluss auf Ihren Erfolg


Ohne Alleinstellung können die Marktteilnehmer unabhängig von der Branche fast nur mehr über den Preis verkaufen.

Die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens sind die Basis Ihrer Positionierung im Markt. Diese zu erkennen und die Stärken auszubauen und die Schwächen abzustellen ist grundlegend für jedes Unternehmen. Alleine die Sicht nach Innen reicht jedoch nicht aus. Wie agieren Ihre Wettbewerber? Wir ermitteln Ihre Position im Markt.

Diese bildet den Ausgangspunkt für Ihre eigene Ziel-Positionierung. Zu betrachten sind dabei Produkt/Dienstleistung, Distribution, Preis und Kommunikation. Für jeden Bereich werden die Stärken und Schwächen im Wettbewerbervergleich herausgearbeitet. Als Ergebnis erhalten Sie Einblicke in Ihren Markt, die weit mehr sagen, als der Überblick auf die Marktanteile.


Das frühzeitige Erkennen von Marktveränderungen bietet Chancen


Auch in vermeintlich stagnierenden Märkten öffnen sich durch Veränderungen bei Service, Produkt, Leistung oder Zielgruppe oftmals lukrative Marktnischen.

Zum Identifizieren von Markttrends und zu erwartenden Innovationen reichen quantitative Befragungen nicht aus. Iterative, aufeinander aufbauende Analysemodule sind hierfür notwendig. dostal kombiniert hierfür je nach Situation Gruppendiskussionen, Leitfadengespräche, Produkt- und Dienstleistungstest und Delphi-Studien mit Experten.

Vor der Markteinführung neuer Leistungen und Produkte untersucht dostal die Akzeptanz und schätzt das vorhandene Marktpotential ab. Eine Akzeptanz- und Potentialanalyse zeigt übrigens auch bei eingeführten Produkten und Dienstleistungen mögliche Chancen oder Defizite und Veränderungsbedarf auf. Damit haben Sie Ihr Portfolio immer im Griff und investieren nicht in unerkannte "Auslaufprodukte".


Werbeerfolgsforschung steigert die Wirksamkeit und senkt die Kosten


Damit schafft Werbeerfolgsforschung auch die Grundlagen für Ihre Markenarbeit.

Bekanntheit, Zielgruppen, Medien-Mix, Image und Markeninhalte sind die grundlegenden Parameter der Werbeerfolgsmessung. Hier werden quantitative Erhebungen mit qualitativen Analysen kombiniert. Dadurch werden nicht nur die Veränderungen der Kenndaten erfasst, sondern auch das Warum.

Die Kombination beider Aussagen ermöglicht kurzfristige Optimierungen aber auch den mittel- und langfristigen Markenaufbau. Für den Aufbau und die Pflege längerfristiger Kundenbeziehungen ist dies Grundvoraussetzung.

Sie möchten mehr erfahren?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Konzept.


Kontakt

Dreiwöchentlich erscheinenden kostenfreien Newsletter zu den Themen Versorgungsforschung und zukünftige stationäre und ambulante Versorgung abonnieren. Jederzeit kündbar.